La Roche-Posay Lipikar Syndet

Manchmal dreht meine Haut durch …, einfach so …, ohne jede Vorwarnung … An den Schienbeinen bilden sich trockene Partien, gereizte Haut auf den Armen, rote Stellen am Dekolleté usw., usw..  Meine Hautärztin gab mir den guten Rat, mir eine Alternative zu Duschgel oder Seife zu suchen, um meine Haut beim Waschen nicht zu sehr zu belasten.

Meine Wahl fiel auf das Lipikar Syndet von La Roche-Posay, ein seifenfreies, rückfettendes Reinigungscremegel ohne Duftstoffe und Parabene, geeignet für sehr trockene und gereizte Haut, die zu Juckreiz neigt. Enthalten sind u.a. Glycerin, zur Feuchtigkeitsbindung und Hautglättung, und Niacinamid, welches die Hautbarriere stabilisiert, die Hautelastizität erhöht und die Wasserbindungskapazität in der Hornschicht vermehrt.

 

SAMSUNG DIGITAL CAMERA

 

Das Syndet besitzt eine geschmeidige, glänzende Konsistenz. Es schäumt nur leicht auf, ist sehr ergiebig und lässt sich mühelos auf der Haut verteilen. Da auf Duftstoffe verzichtet wurde, ist der Duft sehr dezent. Es ist schwer zu beschreiben, meiner Meinung nach riecht es ein bisschen medizinisch, aber nicht unangenehm. Nach dem Abspülen mit klarem Wasser ist der Duft aber eh verschwunden, daher stört es auch nicht weiter. Wer besonders geruchsempfindlich ist, sollte aber vielleicht vorher in der Apotheke Probe schnuppern. Nach dem Duschen fühlt sich die Haut gut gereinigt, gepflegt und geschmeidig an. Ich persönlich würde aber, gerade bei sehr trockener Haut, nicht auf eine Anschlusspflege verzichten wollen.

Positiv zu erwähnen ist noch die Verpackung. Der Hersteller wirbt damit, dass die Tube leicht zu entleeren ist und dem kann ich nur zustimmen. Das Material ist sehr weich und biegsam und, ähnlich wie bei einer Zahnpastatube, lässt sie sich quetschen, drücken und rollen, so dass man auch die letzten Reste noch entnehmen kann. Für mich eine sehr gute und durchdachte Lösung, da ich mich immer ärgere, wenn zu viel vom Produkt für mich unerreichbar in der Tube bzw. Flasche zurückbleibt.

Abschließend kann ich sagen, dass mir das Lipikar Syndet bei meinen akuten Hautproblemen sehr geholfen hat. Es trocknet die Haut beim Duschen nicht aus, pflegt sie und mildert (dadurch) auch den Juckreiz.

Was sind eure Lieblingsprodukte wenn die Haut mal zickt oder etwas mehr Pflege benötigt?

 

Ein Kommentar zu “La Roche-Posay Lipikar Syndet

  1. Ich verwende sehr gerne das Dusch- und Badeöl von Eucerin aus der Atopi Control Reihe. Diese Linie ist speziell für Neurodermitis, dennoch verwende ich es auch einfach so. Ich bade sehr gerne darin, denn so kann sich meine Haut schön damit vollsaugen und ist danach unglaublich zart. Somit erspare ich mir auch tägliches eincremen 🙂 es reicht wenn ich nun jeden zweiten oder dritten Tag noch eine Körperpflege verwende.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem Stern markiert. *