Xen-Tan Mousse Intense

Gerade zu dieser Jahreszeit gestaltet sich der Blick in den Spiegel oftmals als äußerst unerfreulich. Während die Natur im Frühlingsrausch ist und alles um uns herum grünt und sprießt, ist die Haut noch im tiefsten Winterschlaf – bleich, grau, fahl und ausgelaugt. Nicht nur fürs Aussehen, sondern vor allem für das persönliche Wohlbefinden, kann deshalb gerade in der Übergangszeit der Griff zum Selbstbräuner hilfreich sein. Hierbei sollte man größten Wert auf die Qualität des Produktes legen, damit man nicht mit einem streifigen, gelb-karottigen Valentino-Teint endet, sondern einen natürlichen, sonnengeküssten Look erhält.

Meine Empfehlung ist das Mousse Intense von Xen-Tan. Es ist leicht anzuwenden, duftet (selbstbräuneruntypisch) angenehm und hält circa eine Woche lang. Aufgrund olivfarbener Nuancen sieht das Ergebnis nicht orange-stichig, sondern natürlich und gepflegt aus. Das Mousse ist gut verträglich und sowohl für das Gesicht als auch für den Körper geeignet.

Die Anwendung ist wirklich leicht und auch für Anfänger gut geeignet. Durch den Pumpspender lässt sich das Mousse einfach und hygienisch entnehmen. Der Duft ist, wie bereits erwähnt, sehr angenehm und erinnert an Vanillejoghurt. Mit den Händen wird der Selbstbräuner auf die trockene und gereinigte Haut aufgetragen. Die luftig, leichte Schaumtextur lässt sich gleichmäßig verteilen und zieht rasch ein. Je mehr man aufträgt desto dunkler wird das Ergebnis. Aus diesem Grund empfehle ich, zuerst mit einer geringen Menge anzufangen und dann später nach Bedarf die Farbe aufzubauen. Direkt nach Gebrauch müssen die Hände gründlich gewaschen werden. Bis zur nächsten Dusche sollten mindestens 3 Stunden vergehen, man kann den Selbstbräuner aber auch wunderbar über Nacht einwirken lassen. Hierbei sollte man darauf achten, eher dunkle Kleidung und Betwäsche zu wählen, um Verfärbungen zu vermeiden. Das Ergebnis hält bei mir circa eine Woche an.

Wichtig bleibt noch zu erwähnen, dass die Haut durch den Selbstbräuner nicht vorgebräunt bzw. sonnenunempfindlicher ist. Ein adäquater Sonnenschutz bleibt also notwendig.

 

SAMSUNG DIGITAL CAMERA

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem Stern markiert. *